Artikel mit dem Tag "Brunnensonde"


23. Juli 2018
Die Genauigkeit einer Druckmessung kann durchaus von der Lage des Druckmessumformers beeinflusst werden. Besonders im Niederdruckbereich sollte darauf geachtet werden. Beim Thema Lageabhängigkeit kann es zu Ungenauigkeiten kommen, wenn sich die Position des Druckmessumformers in der Praxis von jener während der Kalibration beim Hersteller unterscheidet. Bei STS ist es üblich, dass Druckmessumformer in senkrechter Position nach unten zeigend kalibriert werden (siehe Beitragsbild oben). Montiere
16. August 2017
Erste Informationsquelle für Anwender von Druckmesstechnik sind oft die von den Herstellern bereitgestellten Datenblätter. Von großem Interesse sind dabei in der Regel die Genauigkeitsangaben. In diesem Zusammenhang tauchen eine Vielzahl Begriffe auf, deren Kenntnis bei der Einschätzung des jeweiligen Messinstruments von grosser Bedeutung ist.
06. Juli 2017
Hydraulische Überwachung, Druck- und Temperaturmessung in explosionsgefährdeten Zonen sowie Grundwasserüberwachung sind die Hauptapplikationen, in denen STS Produkte eingesetzt werden. Im Untertagebau ebenso wie im Tagebau werden Drucktransmitter für zahlreiche Spezialanwendungen benötigt. Besonderer Wert wird dabei auf robuste und doch präzise mechanische Gehäuse in Verbindung mit hochgenauen elektrischen Ausgangssignalen gelegt.