Artikel mit dem Tag "Brunnensonden"


16. August 2017
Mechanische, chemische und thermische Belastungen lassen die Genauigkeit eines Druckmessumformers mit der Zeit abnehmen. Daher sollten sie regelmässig kalibriert werden. In diesem Zusammenhang spielt der Begriff Rückführung eine wichtige Rolle. Bei der Kalibrierung von Druckmessumformern geht es darum, deren Präzision zu überprüfen und veränderte Messwerte frühzeitig zu erkennen. Eine Kalibrierung findet somit vor einer Justierung statt, bei der eventuelle Funktionsstörungen behoben werden.
16. August 2017
Warum ist die Temperatur ein wichtiger Faktor? Die in piezoresistiven Druckmessumformern eingesetzten Materialien weisen eine gewisse Temperaturabhängigkeit auf (Hier lesen Sie mehr zum Thema Temperaturverhalten piezoresistiver Druckmessumformer). Daher verändert sich das Messverhalten des Druckaufnehmers auch mit der Temperatur. In der Folge kommt es zu temperaturbedingten Nullpunktverschiebungen und Spannefehlern.
06. Juli 2017
STS ist ein langjähriger Partner von Hydrologen. Mit und in dieser Kooperation haben wir uns zum Spezialisten für die Überwachung von Fluss-, See- und Grundwasserpegelständen entwickelt. STS bietet hoch zuverlässige Produkte für die Grundwasserbewirtschaftung an. Abnehmer sind Ämter (Hydrologen / Geologen / Statistiker), landwirtschaftliche Genossenschaften sowie Ingenieurbüros und Dienstleister.
25. August 2016
Es gibt mehr als 2 Millionen Abwasser Aufzug- oder Pumpstationen allein in den Vereinigten Staaten. Alle arbeiten nach dem gleichen Prinzip und mit dem gleichen Ziel: Abwasser von einer Ebene auf eine höhere Ebene zu bewegen. Die Installationskosten reichen hierbei von 150'000 $ (20 Gallonen pro Minute) bis zu 1.5Mio $ (bis zu 100.000 Gallonen pro Minute) basierend auf Kapazität und Komplexität der Anlage.