Artikel mit dem Tag "Druckmessung"


01. Dezember 2017
Die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) besagt, dass ein elektrisches Gerät in einer elektromagnetischen Umgebung störungsfrei arbeiten muss und die Umgebung selbst nicht unzulässig stören darf. Es geht also um die Wirkung von Störsignalen auf elektrische Geräte. EMV-Phänomene können auch negative Auswirkungen auf den Betrieb von Drucktransmittern haben. Kenntnisse dieser Phänomene sind bei der Installation wertvoll, um Störungen bereits im Vorfeld auszuschliessen.
16. August 2017
Schon die alten Ägypter wussten sich das hydraulische Prinzip zunutze zu machen; aber mit der Weiterentwicklung der Systeme mussten auch die erforderlichen Werkzeuge für den Entwurf und die Entwicklung dieser anspruchsvollen, oft kritischen Schaltkreise angepasst werden. Das erste Manometer wurde im 17. Jahrhundert von Evangelista Torricelli erfunden; von dieser Urform über das mechanische Bourdon-Manometer bis hin zu den heutigen piezoresistiven Drucksensoren waren Entwickler stets...
06. Juli 2017
An Messinstrumente werden höchste Anforderungen hinsichtlich der Einsatzbedingungen und der Qualität gestellt. STS beliefert seit Jahren ,in-flight‘ sowie Service-Anwendungen an diverse Schlüsselhersteller der Luftfahrt. Luft- und Ölfilter in Flugzeugen und Helikoptern müssen ständig auf ihre Durchgängigkeitüberwacht werden. Das geschieht durch Messen der Druckdifferenz zwischen dem Filterein- und -auslass. Hierfür werden winzige Sensoren in die Filtereinheiten eingeschweisst.
06. Juli 2017
Die Schlüsselfaktoren für Messinstrumente dieser Industrie sind die Kompatibilität der Anschlüsse, die Hygiene sowie eine Temperaturresistenz beim Sterilisierungsverfahren. STS Produkte werden hier bei der Füllstandsmessung und bei der Prozessüberwachung eingesetzt. STS-Produkte kommen in der gesamten Nahrungsmittelindustrie zum Einsatz, u.a. auch bei der Zuckerherstellung. Wegen der erschwerten Umgebungsbedingungen müssen die dort eingesetzten Transmitter extrem robust und zuverlässig sein.
06. Juli 2017
Aufgrund der grossen Modularität der STS Sensoren und ihrer hohen Genauigkeit werden diese in Motorenprüfständen, in Testanlagen für Hochleistungsmaschinen oder in Prototypen eingesetzt. In der Automobil-, Luftfahrt- und Bahnindustrie sowie in anderen Branchen werden verstärkt Versuchsanlagen eingesetzt, um neue Produkte und Konstruktionen umfassend auf ihre Eignung und Zuverlässigkeit zu testen. Für Test- und Prototypenanlagen von Kunden in den genannten Branchen bietet STS hoch präzise Produk
18. Oktober 2016
So wie ein Arzt den Blutdruck eines Patienten misst, um dessen Gesundheitszustand zu bestimmen, misst ein Entwicklungsingenieur den Kurbelgehäusedruck eines Motors, um auf dem Prüfstand Einblick in dessen Zustand zu gewinnen. Eine Erhöhung des Drucks liefert nicht nur einen ersten Hinweis auf Verschleiß, sondern die Druckmessung ist entscheidend bei der Entwicklung von modernen Kurbelgehäuseentlüftungssystemen (Positive Crankcase Ventilation = PCV), die den Abgasvorschriften entsprechen müssen.
15. September 2016
Es wird damit gerechnet, dass bis 2025 zirka 40 Millionen Motoren mit Benzindirekteinspritzung verkauft werden. Unter diesem Aspekt ist es erstaunlich, dass diese Motoren mehr gefährliche Feinstaubpartikel als Motoren mit Vorkammereinspritzung oder gar die neusten Diesel mit Partikelfilter ausstossen.